Banner Image

Im Gespräch mit

Erika Fleischer

Erika ist Doula-Geburtsbegleiterin, systemische und psychologische Beraterin, Mentaltrainerin und Aromapraktikerin. Gerade in den letzten Jahren ist ihre Arbeit eine noch wichtigere Stütze rund um die Geburt geworden.

Mit uns hat sie sich über die Zeit während und nach der Geburt unterhalten und welche Pflege in dieser Zeit besonders wertvoll ist.

Liebe Erika schön, dass du dich bereit erklärt hast unsere Fragen zu diesem spannenden und wichtigen Thema zu beantworten. Erstmal zu Dir, auf Instagram bist du unter dem Namen doula_bayern zu finden.

Vielen Dank euch, für die Einladung zum Interview. Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, mich und meine Tätigkeit Deinen Leser*innen vorstellen zu dürfen.

Ich heiße Erika, bin 42 Jahre alt und wohne mit meinem Partner, meinen 3 Kindern und unserem Hund in Mering (zwischen Augsburg und München). Hier wirke ich als Doula-Geburtsbegleiterin, systemische und psychologische Beraterin, Mentaltrainerin und Aromapraktikerin.

Was bedeutet Doula?

Doula kommt aus dem altgriechischen und bedeutet frei übersetzt „Dienerin der Frau“. 

Die Doula ist eine Helferin ohne medizinische Aufgabe und steht Frauen/Paaren während der Schwangerschaft, unter der Geburt und in der ersten Zeit mit Baby emotional und körperlich zur Seite. 

Dass Frauen während ihrer Schwangerschaften und Geburten von anderen (meist geburtserfahrenen) Frauen begleitet wurden folgt einer langen Tradition. Im letzten Jahrhundert wurde das Geburtsgeschehen immer mehr ins klinische Umfeld verlagert. Derzeit finden in Deutschland 98% aller Geburten in der Klinik satt. Hier werden gebärende Frauen überwiegend medizinisch-technisch versorgt. Leider kann aber häufig eine kontinuierliche, einfühlsame 1:1 Geburtsbegleitung aus unterschiedlichen Gründe nicht gewährleistet werden. Diese Lücke kann die Doula durch ihre Anwesenheit schließen.

Was war für dich der Auslöser dich für diesen Beruf zu entscheiden?

Während eines Kreißsaal-Praktikums und vielen Gesprächen mit Schwangeren, Müttern, Hebammen und anderen Fachgruppen hat sich für mich gezeigt, dass Geburten durch gute Vorbereitung, kontinuierliche Betreuung über alle Phasen der Geburt und individuelle Begleitung einen positiveren Verlauf nehmen können. Um Frauen und Paaren kompetente Begleitung in diesem spannenden, neuen und gelegentlich herausfordernden Lebensabschnitt und -übergang bieten zu können, habe ich den Weg der Doula eingeschlagen. Im Laufe der Zeit sind noch einige Weiterbildungen im Bereich systemische und psychologische Beratung hinzugekommen. Spezialisiert habe ich mich mit meinem Angebot auf den Zeitraum des Übergangs von der Frau zur Mutter und vom Liebespaar zum Elternpaar sowie die Themen rund ums Familie-werden.

Was hast du dir als Doula zur Aufgabe gemacht?

Als Doula ist es mein Wunsch, einen Rahmen zu schaffen, in dem die Frau gut informiert, selbstbestimmt, eigenverantwortlich und achtsam ihre Schwangerschaft, Geburt, Elternschaft und den Übergang von der Frau zur Mutter erleben kann.

Kann man deine Dienste nur in Anspruch nehmen, wenn man im Großraum Augsburg wohnt, oder ist es auch möglich mit seinen Fragen und Probleme per Zoom oder Telefon loszuwerden?

Doula-Geburtsbegleitungen biete ich in einem Radius von rund 50 km rund um meinen Wohnort in Mering an. Coaching und Beratung kann via Zoom und Telefon auch über diesen Bereich hinaus angeboten werden.

Warum ist es so wichtig in der Schwangerschaft immer einen  erfahrenen Ansprechpartner zu haben?

Die Phase der Schwangerschaft und Geburt aber auch das Leben mit dem neuen Familienmitglied ist wohl die aufregendste Zeit im Leben einer Frau und eines Paares. Häufig geht diese Zeit mit neuen Herausforderungen und Fragestellungen einher. Jeder Einzelne und auch das Familiensystem sieht sich mit neuen Rollen, Aufgaben und Anforderungen konfrontiert. 

Meine Beratung und Begleitung bieten hier die Möglichkeit, sich seiner Ressourcen bewusst zu werden, achtsam im neuen Lebensabschnitt anzukommen, in Balance und mit Freude und Bewusstsein die Zeit der Schwangerschaft und Elternschaft zu erleben.

Wichtig dabei ist mir zu erwähnen, dass die Doula keinen Ersatz für die Begleitung durch eine Hebamme bietet – im besten Fall ergänzt sie die Arbeit der Hebamme.

Begleitest du eher die schwangeren Frauen oder im Grunde genommen die ganze Familie?

Der Bedarf, den die jeweilige Frau an eine Begleitung hat, ist sehr individuell. Grundsätzlich berücksichtige ich das gesamte Familiensystem und das familiäre Umfeld der Frau. Abhängig davon, welche Wünsche für die jeweilige Begleitung geäußert werden, erarbeiten wir gemeinsam Möglichkeiten, diese zu erfüllen. 

Endet deine Beratung und Begleitung mit der Geburt?

Nein – nach der Geburt finden in der Regel noch einige Hausbesuche und Gespräche statt, um das Geburtserlebnis nachzubesprechen. Darüber hinaus biete ich aktive Unterstützung in der ersten Zeit mit dem Baby an. Auch hier sind die Bedürfnisse und Wünsche sehr unterschiedlich und bei jeder Begleitung im Einzelnen festzulegen.

Gibt es Empfehlungen deinerseits für eine entspannte Zeit vor der Geburt oder Dinge die man besser lässt?

Ihr Lieben, hier würde ich gerne meine Empfehlung an euer Motto »Ab heute bin ich nett zu mir« anlehnen. Die Zeit der Schwangerschaft geht mit vielen inneren und äußerlichen Veränderungen und Prozessen einher. 

Körperliche Veränderungen liebevoll anzunehmen und zu integrieren – dem Körper und der Haut Aufmerksamkeit zu schenken, sich mit einem schönen Öl oder Pflegeprodukt zu verwöhnen oder verwöhnen zu lassen. Die Kraft der Aromatherapie zu nutzen und so auch für die emotionale Entspannung und Ausgeglichenheit zu sorgen. 

Und gleichzeitig die Veränderungen im Innen bewusst wahrzunehmen, eigene Bedürfnisse erkennen und benennen und die Transformation von der Frau zur Mutter mit einer großen Portion Selbstmitgefühl, Annahme und Vorfreude zu gestalten. 

Welches positive  Feedback deiner betreuten Familien ist dir besonders hängengeblieben?

Es gab viele berührende und schöne Rückmeldungen „meiner“ Familien. Besonders schön fand ich die Rückmeldung einer Frau, die meinte, dass sie sich voll und ganz der Geburt hingeben konnte, sich zu jedem Zeitpunkt in sich sicher gefühlt hat und mich als die gute Fee wahrgenommen hat, die ihre Wünsche durch den Raum „schwebend“ erfüllt hat.

Danke dir, Erika, für das Gespräch

Das Produkt könnte dich interessieren

Pflegeset Baby und Mama Geschenk Geburt Bio Körperöl Mandelöl oelfaktorisch Körperöle
Pflegeset Baby und Mama Geschenk Geburt Bio Körperöl Mandelöl mit Spielzeug Greifling oelfaktorisch Körperöle
Geschenk Geburt Mama Plfege Bio Körperöl Rose oelfaktorisch
Geschenk Geburt Pflegeset Baby Mandelöl bio oelfaktorisch
Pflegeset Baby und Mama Geschenk Geburt Bio Körperöl Mandelöl oelfaktorisch Körperöle
Pflegeset Baby und Mama Geschenk Geburt Bio Körperöl Mandelöl mit Spielzeug Greifling oelfaktorisch Körperöle
Geschenk Geburt Mama Plfege Bio Körperöl Rose oelfaktorisch
Geschenk Geburt Pflegeset Baby Mandelöl bio oelfaktorisch

Item is in stock Only 0 left in stock Item is out of stock Item is unavailable

Inklusive MwSt zzgl. Versandkosten

Weitere Blogartikel

Erika Fleischer • Doula-Geburtsbegleiterin, systemische und psychologische Beraterin, Mentaltrainerin und Aromapraktikerin

Erika Fleischer • Doula birth attendant, systemic and psychological consultant, mental trainer and aroma practitioner

Erika Fleischer is a doula birth attendant, systemic and psychological consultant, mental trainer and aroma practitioner. Especially in the last few years, her work has...

Read more
Nina Gerhard •  Heilpraktikerin und Bloggerin

Nina Gerhard • naturopath and blogger

The rose is a real work of art. The queen of flowers is not only a visual symbol of grace and elegance, her inner values...

Read more