gesichtsbürste
gesichtsbürste
gesichtsbürste
gesichtsbürste

gesichtsbürste

€14,00 Angebot Spare
Material Mähnenhaar | weich

Nur noch 0 Stück auf Lager

Inklusive MwSt zzgl. Versandkosten

stärkt dein Bindegewebe und reinigt die Poren

Etwa alle 28 Tage erneuert sich die oberste Hautoberfläche von selbst. In den unteren Schichten entstehen junge Zellen, die an die Oberfläche wandern und sich dort in Hornschüppchen verwandeln und abgerieben werden. Die abgestorbenen Hautschüppchen führen auf Dauer dazu, dass die unteren Hautschichten nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. Das hemmt die Zellproduktion, und der Teint wirkt fahl und leblos.

Die Lösung: Eine Trockenmassage mit einer Gesichtsbürste

Durch die Bürste werden abgestorbene Hautzellen regelmäßig entfernt, und das fördert die Zellproduktion. Zudem regt eine Bürstenmassage die Durchblutung und den Lymphfluss an. Dadurch werden Giftstoffe und Schlacke schneller aus dem Gewebe abtransportiert. So wirkt die Haut glatter und ebenmäßiger und jugendlich frisch.

Die Anleitung gibt es hier

Größe: 15 cm

Griff aus Buchenholz

• Mähnenborsten vom Pferd eignen sich ideal für Einsteiger oder bei empfindlicher Haut.
• Die mittelfesten Borsten vom Hausschwein eignen sich ideal für fortgeschrittene Nutzer, die ein etwas stärkeres Massageerlebnis möchten.

• durchblutungsfördernd
• klärend
• mit Peelingeffekt

Nimm dir ein paar Minuten für dich. Die Massage kannst du entweder auf trockener Haut ausführen, oder du gibst davor ein paar Hübe von unserem Rosen- oder Neroliwasser auf die Haut.

Love yourself

... und verwöhne dich selbst mit einer Trockenmassage. Folge einfach den Bahnen wie in unserer Zeichnung und genieße es.