pflegeöl • rosa schmid
pflegeöl • rosa schmid
pflegeöl • rosa schmid
pflegeöl • rosa schmid
pflegeöl • rosa schmid
pflegeöl • rosa schmid
pflegeöl • rosa schmid
pflegeöl • rosa schmid
pflegeöl • rosa schmid
pflegeöl • rosa schmid

pflegeöl • rosa schmid

€19,00 Angebot Spare
Stückpreis €38,00 pro  100 ml Jeweils
Größe 50 ml
Verschluss Aludeckel

Nur noch 0 Stück auf Lager

Inklusive MwSt zzgl. Versandkosten

für da, wo`s weh tut

Unseren ganz besonderen Schatz verdanken wir Rosa Schmid, der »Knochenschmiedin von Eresing«.

Aus dem Lebenswerk der ehemaligen Heilerin gibt es nur mündliche Überlieferungen, bis auf ein einziges schriftliches Rezept: für ihr Muskelöl für »da, wo’s weh tut«.

Auf der Basis von Johanniskrautöl (Mazerat), Wacholder, Eukalyptus , Latschenkiefer und Rosmarin pflegt diese besondere Mischung die Haut und kann in Verbindung mit einer Massage den regenerrierenden und entspannenden Effekt der Massage unterstützen. 

Schon der Duft vermittelt die Botschaft: »Entspannung«. Die sonnige erhellende Wirkung von Johanniskraut in Kombination mit ausgesuchten ätherischen Ölen wirkt ausgleichend und unterstützend.

 

Mehr zur Knochenschmiedin Rosa Schmid findest du in einer Berichterstattung im jezza! Magazin

Wirköle:
Johanniskrautöl / Mazerat (HYPERICUM PERFORATUM EXTRACT / OELA EUROPAEA FRUIT OIL)
Latschenkieferöl (PINUS MUGO LEAF OIL)
Wacholderöl (JUNIPERUS COMMUNIS FRUIT OIL)
Rosmarinöl (ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF OIL)
Eukalyptusöl (EUCALYPTUS GLOBULUS LEAF OIL)

• entspannend
• regenerierend
• durchblutungsfördernd
• anregend

Einsatz findet das Öl äußerlich angewendet am ganzen Körper. Sanft in kreisenden Bewegungen einmassiert, wirkt es überall da, wo die Haut und das Gewebe Zuwendung brauchen. Ganz im Sinne von Rosa Schmid.

Wer war Rosa Schmid, die »Knochenschmiedin von Eresing«?

Rosa Schmid (19.06.1900 – 07.03.1977) lebte in Eresing im oberbayerischen Fünfseenland. Als naturkundlich bewanderte Heilerin linderte sie in den Praxisräumen auf dem eigenen Bauernhof die Beschwerden ihrer Patienten, speziell die des Bewegungsapparats. Ihre dabei mitunter resolute, aber stets wirkungsvolle Vorgehensweise brachte ihr den Beinamen »Knochenschmiedin« ein und machte Rosa Schmid auch über die Ammerseeregion hinaus bekannt. Neben mechanischen Behandlungsmethoden vertraute Rosa Schmid auf die Kraft der Natur und stellte selbst eine Kräuterölmischung her, die entspannend, regenerierend und pflegend wirkt. Die handgeschriebene Originalrezeptur fand ihren Weg in Sonjas Hände und damit zu oelfaktorisch, die damit ein kosmetisches Pflegeöl für deine Regeneration herstellt.

Das Geheimrezept der Knochenschmiedin Rosa Schmid gegen Muskelverspannungen

Diese Ölmischung ist kein Arzneimittel und sollte bei Bluthochdruck nicht als Ölbad verwendet werden. Bei einer Erkrankung suchen Sie bitte einen Arzt auf.

Love yourself

... und gönne dir Massagen. Muskelverspannungen sind der Hauptgrund für Unwohlsein und schlechten Schlaf.